Zweite Heimniederlage für die 1. Mannschaft

FC Rorschach-Goldach 17 – SC Bronschhofen 2:5 (2:2)

Die beiden Kontrahenten gingen mit unterschiedlichen Ausgangslagen in diese Partie; der FC Rorschach-Goldach 17 versucht zwar hinter dem souveränen Aufsteiger Amriswil den 2. Platz zu verteidigen, jedoch nicht mit letzter Konsequenz, sondern gab einigen Junioren die Chance, sich zu präsentieren und Erfahrungen bei den Aktiven zu sammeln. Der SC Bronschhofen auf der anderen Seite wollte sich mit einem Dreier unbedingt aus dem Abstiegskampf verabschieden. Und das spürte man über die gesamte Spieldauer. Die Gäste waren an diesem Tag präsenter in den Zweikämpfen, gedanklich schneller, kompakter, machten weniger Fehler und gewannen letztendlich verdient mit 5:2.