FC Rorschach-Goldach 17 erhält das Gütesigel „Sport-verein-t“

Mit der Fusion der beiden Traditionsvereine am Bodensee, dem FC Rorschach 1907 und dem FC Goldach 1949 entstand im vergangenen Jahr mit dem FC Rorschach-Goldach 17 einer der grössten Fußballclubs der Ostschweiz. Für den jungen Verein war es die Gelegenheit, seine Strukturen, seine Organisation sowie seine Prozesse an den Vorgaben und Kriterien von „Sport-verein-t“ zu orientieren und zu entwickeln.

Im laufenden Vereinsjahr arbeitete der Verantwortliche „Sport-verein-t“ Ruedi Pöder zusammen mit dem Vorstand intensiv am Bewerbungsdossier und übergab Ende März 2018 die verlangten Unterlagen an die IG St.Galler Sportverbände. Die Gesamteingabe hat die Kommission „Sport-verein-t“ an der Sitzung vom 23. Mai 2018 überzeugt und erteilte zur grossen Freude dem FC Rorschach-Goldach 17 auf Anhieb das Gütesigel „Sport-verein-t“.

Die offizielle Label-Übergabe durch die IG St. Galler Sportverbände ist an der Hauptversammlung des FC Rorschach-Goldach 17 vom 3. September 2018 geplant.

Weitere Informationen zu „Sport-verein-t“ unter dem entsprechenden Website-Menü.