Herbstmeister FF15 / 1. Platz Sen. 30+ / Siege für U23 + Jun. A CCJL

Herbstmeister-Titel für die FF15
Unsere Mädchen-Mannschaft FF15 holen sich eine Runde vor Schluss mit 7 Siegen aus 7 Spielen souverän den Herbstmeistertitel in der Gruppe 1! Torverhältnis 41:5 – Gratulation und grosses Kompliment an die Girls und Trainer Marco Löhrer! Nun geht es darum, auch im letzten Spiel gegen den FC Ruggell die weisse Weste zu bewahren…


Starke Jungsenioren 30+
Unsere Senioren 30+ bewiesen diese Vorrunde, dass sie weiterhin zur Elite der Region gehören. Die erste Meisterschaftsniederlage nach 2 Jahren (beim FC Rebstein) brachte das Team nicht aus dem Tritt. Im Gegenteil, das 30-Mann-Kader man ging gestärkt in die nächsten Spiele und fand sofort zurück auf die Erfolgsspur. Am vergangenen Freitag stand das letzte Spiel der Vorrunde an gegen den bis dahin verlustpunktlosen Leader FC Wittenbach, welchen man auswärts jedoch gleich mit 7:1 deklassierte. Somit wurden unsere Jungsenioren Gruppensieger und werden die Rückrunde in der Meistergruppe absolvieren. Gleich in der ersten Rückrundenwoche steht dann auch das regionale Cup 1/2-Finale beim FC Zuzwil an. Die „Alten“ erwartet eine strenge Vorbereitung….. 😉
An dieser Stelle ist der wichtige Helfereinsatz dieses Teams hervorzuheben. Bei den Spielen der 1. Mannschaft standen die Spieler jeweils motiviert bei der Aussenbar/Grill des Restaurants Kellen im Einsatz.
Herzlichen Dank für diese wichtige Vereinsarbeit – die von allen Seiten sehr geschätzt wird!!

Andi, Steli, Reto, Nikola, Luigi


U23 mit wichtigem Auswärtssieg
Unsere U23 (3. Liga) feiert mit einem 4:3-Sieg beim USV Eschen-Mauren II einen wichtigen Auswärtstriumph. Pepi Memoli’s 14-Mann-Kader wies beim Spiel von vergangenen Samstag einen Altersdurchschnitt von 20.7 Jahren auf! Als Doppeltorschütze zeichnete sich Captain Furkan Kalmis (20) aus. Die weiteren Tore erzielten die Youngsters Marco Morgante (18) und der eingewechselte Saverio Cucinelli (17)! Somit konnten sehr wichtige Punkte 6-8 eingefahren werden, womit das Team über den Strich klettert. Top Mannschaftsleistung – weiter so Jungs!!!


A-Jun. CCJL gewinnt Spiel der „letzten Chance“
Nach einer Niederlagen-Serie von 6 Spielen stand das dezimierte Kader der Junioren A CCJL mit nur 4 Punkten aus 8 Spielen vor dem Spiel gegen den FC Abtwil-Engelburg mit dem Rücken zur Wand. Mit einem 5:3-Sieg konnte man jedoch zwei Runden vor Schluss die Chance auf den Ligaerhalt aufrecht erhalten. In den letzten beiden Runden gegen den FC Uzwil-Henau und den FC Gossau müssen hierfür aber nochmals 4-6 Punkte her. Weshalb nicht? Glaubt daran, Jungs!