Lachen – Lernen – Leisten

Unter diesem Motto bildeten sich die Junioren C und D Trainer des FC Rorschach Goldach 17 am vergangenen Samstag weiter. Mit dem Frauenfelder Markus Frei, der sich 2002 mit dem Gewinn der U17 Europameisterschaft auf höchster Ebene einen Namen gemacht hatte, konnte ein ausgewiesener Ausbildner im Nachwuchsbereich für diesen Weiterbildungstag gewonnen werden. Frei hat in den letzten zwei Jahrzehnten das Ausbildungswesen im Schweizer Nachwuchsfussball mitgeprägt und auch in der Ostschweiz mit dem Footeco-Projekt entscheidende Akzente gesetzt.

Seine Erfahrungen im Bereich der Vereins-, Spiel- und Trainingskultur wusste er mit Erlebnis-beispielen und vielen wertvollen Tipps zu untermauern. In einem zweiten Teil wurde die Theorie auch anhand von Trainingssequenzen auf dem Spielfeld praxisnah umgesetzt. Unser C-Coci-Team kam so in den Genuss einer perfekten Ausbildungseinheit. Der Grundsatz, dass die Freude im Zentrum des Fussballs stehen sollte, war hier in allen Aktionen spürbar.

Die anwesenden Juniorentrainer nahmen die Übungsbeispiele gerne auf und können so mit Bestimmtheit die Qualität ihrer eigenen Trainertätigkeit verbessern.

Einen herzlichen Dank gebührt auch Ferruccio Vanin, der perfekt den Anlass organisierte und begleitete.

Heinz Alder