Späte Entscheidung für FC Rorschach-Goldach 17

FC Rorschach-Goldach 17 – FC Sirnach 2:1 (0:1)

Lange Zeit durften die Gäste auf einen Erfolg beim favorisierten FC Rorschach-Goldach hoffen. Zwei stehende Bälle nutzte der neue Tabellenzweite in den letzten zehn Minuten und drehte das Spiel.

Das Spiel startete verhalten, sodass sich in den ersten zwanzig Minuten wenig tat. Einen ersten Versuch der Gäste vor dem Tor des FC Rorschach-Goldach 17 nutzten die aufsässigeren Gäste zum überraschenden Führungstor. Kurz danach hätte Captain David Trovato die Führung nach einem Kopfball ausbauen können. Endlich erwachten die behäbig gestarteten Einheimischen. Eine gelungene Kombination über Robin Jung und Adrian Morina erreichte Donat Egger, welcher aus bester Position den Ball am langen Pfosten vorbei knallte.

Nach der Pause spielte nur noch der FC Rorschach-Goldach 17. Die abstiegsbedrohten Thurgauer verteidigten geschickt und versuchten mit aller Kraft die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Den Einheimischen gelangen nach wie vor wenige Torszenen, welche die aufopfernden Gäste hätten in Bedrängnis bringen können. Ein Heber von Adrian Morina war die falsche Entscheidung. So plätscherte das Spiel bis zur 82. Minute. Ein Dribbling von André Baiao Silva führte infolge Handspiel durch David Trovato zu einem Freistoss. Aus bester Position zirkelte Kunstschütze Adrian Morina den Ball aus 16 Meter ins Netz. Bereits in der Nachspielzeit wehrte Torhüter Gabriel Akin einen scharfen Schuss von André Silva Baiao zum Corner ab. Den Eckball durch Adrian Morina unterlief der Gästehüter, sodass der überraschte Verteidiger David Trovato den Ball ins eigene Tor köpfte.

Ein glücklicher Heimsieg für den FC Rorschach-Goldach 17, welcher ihm jedoch aufgrund des Ausrutschers von AS Calcio Kreuzlingen gegen Uzwil 2 den aktuellen zweiten Tabellenplatz einbrachte.

Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Mittwoch statt. Unsere 1.Mannschaft ist zu Gast beim FC Wängi. Spielbeginn 20.00 Uhr.

 

Sportanlage Kellen, 120 Zuschauer

FC Rorschach-Goldach 17: Rohner, Jung, Fuchs, Bosshart, Di Benedetto (Meister), Egger, Lovric , Djelassi (Schumacher), Morina, Baiao Silva (Zellweger), Wagner Silva

FC Sirnach: Akin, Ajrizi (Nedhal al Haar), N. Manz, Safet, Trovato, Shala (Robelli), R. Manz, Pabst, Zweifel, Simoes, Aykac

Tore: 0:1 R. Manz (23.), 1:1 Morina (82.), 2:1 Eigentor Trovato (90.)