Toller 3. Rang am Regiomasters!

Am vergangenen Sonntag nahm unsere 1. Mannschaft am prestigeträchtigen Regiomasters in der Sporthalle Kreuzbleiche teil. Die Mannschaft erreichte den sehr guten 3. Rang. Nach den drei siegreichen Gruppenspielen folgte ein 6:0-Kantersieg im Viertelfinale gegen den FC Herisau. Gegen späteren Turniersieger FC Bazenheid verlor man dann aber trotz gutem Start (1:0-Führung) mit 2:5 – eine 2-Minuten-Strafe wurde ihnen zum Verhängnis. Der erfolgreiche Abschluss eines sehr erfreulichen Turnierergebnis war dann der 3:0-Sieg gegen den SC Brühl.

Zwei Spielerauszeichnungen gingen ebenfalls an uns:
Wertvollster Spieler des Turniers => Adrian Morina
Torschützenkönig => Gilvan Da Silva (zusammen mit David Obrist, FC Herisau)

Resultatübersicht:

FC Rapperswil-Jona U20 – FC Rorschach-Goldach 17   3:5 (Meister, 2x Schumacher, 2x Morina)
FC Rorschach-Goldach 17 – FC Wängi   3:2 (Da Silva, Morina, Lovric)
FC Amriswil – FC Rorschach-Goldach 17   2:3 (2x Liechti, Da Silva)

FC Rorschach-Goldach 17 – FC Herisau   6:0 (2x Lovric, Da Silva, 2x Jung, Hitz)

FC Bazenheid – FC Rorschach-Goldach 17   5:2 (Da Silva, Hitz)

SC Brühl – FC Rorschach-Goldach 17   0:3 (Schumacher, Da Silva, Lovric)