Unnötige Niederlage

FC Montlingen – FC Rorschach-Goldach 17 3:0 (0:0)

Nachdem der FC Rorschach-Goldach 17 in sämtlichen fünf bisherigen Auswärtspartien noch kein Tor erhalten hatte, kassiert er in Montlingen überraschend drei Gegentore. Der Leader verpasst es somit, mit einem Auswärtssieg den Vorsprung auf Verfolger Weesen auf neun Punkte auszubauen. Trotzdem verbleibt der Vorsprung bei immerhin noch sechs Punkten.

Der Tabellenführer hatte das Spiel bis zwanzig Minuten vor Schluss stets unter Kontrolle. Nichts deutete darauf hin, dass die Einheimischen mit einem sensationellen Schlussspurt das Spiel noch so klar für sich entscheiden könnten. Im Gegenteil – die Gäste waren stets am Drücker und nur Torhüter Dominic Hehle war es zur verdanken, dass Rorschach-Goldach 17 nicht in Führung lag. Die beiden direkten Freistösse durch Patrice Baumann und Silvio Hitz wehrte der Goalie glänzend ab. Weitschüsse von Claudio Bosshart oder André Baião Silva wurden ebenfalls vom aufmerksamen Hüter bravourös abgewehrt. In der ersten Hälfte vergab Jan Acklin aus guter Position. Ansonsten war viel Leerlauf im Spiel. Die Gäste zermürbten sich immer wieder selbst durch unnötige Zweikämpfe, anstatt Ball und Gegner laufen zu lassen. Schon frühzeitig musste Kämpfer Julian Haag, ohne Einwirkung eines Gegners, mit einer schweren Verletzung raus und dürfte dem Team längerfristig fehlen.

Ausgerechnet der Ex-Rorschacher Junior Mario Zivic versenkte die Kugel nach zuvor ungenügender Abwehr im Gästetor (73.). Zehn Minuten später verliert Innenverteidiger Yves Baumann, nach einem weiten Ball, den Zweikampf gegen Dursun Karatay. Dieser hatte keine Mühe auch Goalie Gabriel Bietmann zu umspielen und schiebt zum 2:0 ein. Zu guter Letzt wurde die Gästeabwehr richtig zerlegt. Dursun Karatay, alleine vor Torhüter Gabriel Bietmann, legte den Ball mit viel Übersicht noch auf Marko Zdravkovic, welcher zum Endstand einschoss. Am nächsten Samstag trifft der FC Rorschach-Goldach 17 im Spitzenspiel auf den Tabellendritten FC St. Margrethen. (eke)

Kolbenstein, 310 Zuschauer

Rorschach-Goldach 17; Bietmann, Di Benedetto, Y. Baumann, Bosshart, Jung, Hitz (O. Baumann), Schumacher, P. Baumann (Lovric), Baiao Silva, Haag (Wagner Da Silva), Acklin

Montlingen: Hehle, Walt, Bont, Wüst, Bojaxhi, Kühne (Mayer), Tiziani, Karatay, Zivic (Demirtas), Berisha (Zdrakovic), Haltiner

Bemerkungen: RG 17 ohne Morina, Djelassi, Ivanusa, Rohner, Scheier, Liechti